Resist to Exist 8.-10. Juni 2018

Resist to Exist wird unsere erste Con, ein Camp mit Ausbildungsinhalten im Resistopia-Univerum von Lost Ideas, darstellen.
Um LARP- und/oder Airsoft-Neulingen die Themen Airsoft und Larp näher zu bringen, wird es im Spiel eingebundene Workshops geben, welche den SpielerInnen helfen sollen, sich besser in die Welt einzufinden.
Das Camp besteht aus einer Ansammlung von Zelten in einem Waldstück auf einem Airsoftgelände und wird 24/7 bespielt. Das Gelände liegt in der Nähe von Bremen.
Anders als bei BE 13 verfügt das Camp über keinerlei Tarntechnologie oder nennenswerte Verteidigungseinrichtungen. Es obliegt also den SpielerInnen, eine stehende Verteidigung aufzubauen und die Sicherheit während der Trainingseinheiten sowie der Nachtzeiten im Gelände zu organisieren.
Wir hoffen, neuen SpielerInnen durch diese Veranstaltung diverse Themen näherbringen zu können, um die Immersion zu erhöhen. Zudem sollen Wissenslücken geschlossen werden, welche aufgrund von fehlendem OT-Wissen SpielerInnen häufig aus dem Setting reißen.